Schule Schönberg Regionale Schule mit Grundschule

Unsere Ziele

  • Wir fördern alle Schüler entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten.
  • Wir setzen Lernziele schülerorientiert und arbeiten gemeinsam an der Umsetzung.
  • Wir bieten eine schülergerechte Ausstattung der Fachunterrichtsräume und vielfältige Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung in der Vollen Halbtagsschule und Ganztagsschule.
  • Wir beziehen die Eltern als feste Partner in unsere Arbeit ein.
  • Regelmäßig findet ein Elternstammtisch zu Fragen und Problemen, die die Eltern bewegen statt.
  • Wir kooperieren präventiv mit dem Schulpsychologischen Dienst, dem Diagnostischen Dienst,dem Jugendamt und anderen relevanten Einrichtungen, um Teilleistungsstörungen und Verhaltensmängel durch Einheit von Unterricht, Erziehung und Förderung zu mindern bzw. abzubauen.
  • Wir arbeiten in den Klassenstufen 1 - 10 gezielt und konsequent an der Umsetzung von Gesprächsregeln, die für ein Klima Voraussetzung sind, das durch Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Toleranz und Rücksichtnahme geprägt ist.
  • Wir arbeiten nach pädagogischen Leitlinien, die in unserem Schulprogramm verankert sind.
  • Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Wissensvermittlung, sondern ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Kompetenzentwicklung (Lernkompetenzen - Methodenkompetenz - Soziale Kompetenz - Entwicklung von Werteorientierung)
  • Wir wollen eine Lernkultur entwickeln, in der Schüler mit ihren unterschiedlichen Begabungen, Interessen und Neigungen von- und miteinander lernen.
  • Wir ermöglichen durch die Kooperation der Fächer AWT, Deutsch und Sozialkunde in den Klassenstufen 9 und 10 eine gezielte Orientierung und Vorbereitung auf die Berufswahl.
    Pädagogische Leitlinien
    Persönliche Kompetenzen
    Fachliche Kompetenzen

    hier gibt es mehr Infos